Auf Profil-Seite Nummer 1 befinden sich die Basisangaben wie Beziehungs-Status, Beruf, Phänotyp, Kinderstatus und -wunsch. Diese muss man nicht ausfüllen. Was total gut ist. Aber umso auffälliger, wenn jemand bei „Kind“ nichts stehen hat, obwohl er über 30 ist. Dann hat er vermutlich eins. Wenn nicht vier. Wenn er keine „Größe“ hat und keine „Haarfarbe“, kann man sich beim Date auf einen Zwerg mit Glatze einstellen.

Miriam (34), Bloggerin über die Datingseite Finya

Advertisements

Willste was dazu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s