Bin auf ein paar Tage weg. Bei Freunden im Tessin, in der Nähe des Lago Maggiore. Sehr ruhig hier. Mit viel Distanz vom Objekt der Freundschaft Plus, zu der freundlicher Weise noch immer eure kompetenten oder inspirierenden Kommentare eingehen. Ich glaube, dass ich es einfach wagen werde, wenn ich wieder zurück nach Rhein-Main komme. Ein Sprung ins kalte Wasser, das sich danach vielleicht sogar als warmer Whirlpool der Gefühle herausstellen wird?

Bleibt mir gewogen, während ich hier auf Bergpfaden durch den Spätsommer stiefele.

Advertisements

Willste was dazu sagen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s